Zurück zur Übersicht

Passage Kino, Hamburg

Programm abonnieren

4 Sterne aus 240 Bewertungen

Meinungen
87

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 405 Dolby Digital
Saal 2 220 Dolby Digital
Saal 3 40 Dolby

Ihre Meinung

« 2 3 4 5 6 »

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 5 von insgesamt 87)
Von: Alexandra am: 11.06.10
Ich würde es schön finden, wenn mehr "übergreifend kommerzielle" Filme wie "Sex and the City" im neuen Passage-Kino gezeigt werden würden. Das Publikum dieser Filme wird m. E. völlig unterschätzt. Nicht nur "Nischenfilme" sind "großes Kino", auch "das böse Hollywood" (als Stellvertreter) liefert manchmal Liebenswertes ab. Und nur, weil ich diese Filme gern sehe, möchte ich sie nicht unbedingt mit 1000 Teenagern genießen.
Von: Holger Meyer am: 04.06.10
Was hat man denn aus dem schönen Foyer gemacht? Das ist ja furchtbar! Im Kinosaal selber war ich noch nicht, doch sollte jetzt aus meinem ehemaligen Lieblingskino ein Mainstreamkino ( siehe "Sex And The City") werden, dann bleibt mir in Zukunft immerhin noch das Holy. Ist wenigstens die herausfahrbare Klappleinwand erhalten geblieben?
Von: Guido am: 28.05.10
Na ja, man kann schon sagen, dass das Attribut "plüschig" nicht mehr zutreffend ist - jetzt ist eben alles schick und neu. Anders fühlt es sich an, aber nicht schlechter, finde ich. Die Zweifler mögen sich dran erfreuen, dass nicht noch eine Filiale einer der in der kompletten Stadt vertretenen Klamotten-, Handy-, Coffee- oder Dekorationsshopshops aufgemacht hat. Die anderen mögen sich an der neuen Pracht ergötzen und ihren Kinobesuch genießen!
Von: Cordula am: 27.05.10
Saal 1 ist zum Sterben gemütlich, das Foyer im Vergleich zum alten leider nicht mehr (kann das hier nicht kurz erklären). Aber vielleicht geht es ja nur mir so. Und es ist ja ein Kino und der Saal zählt vielleicht am meisten. Hingehen werde ich sicher wieder!
Von: Björn Timm am: 26.05.10
Ich bin sowas von glücklich, daß es das Passage-Kino wieder gibt, herzlichen Dank Herr Lachmann und viel Erfolg. Das schönste Kino in Hamburg war und wird wieder sein, dass Metropolis am Gänsemarkt

« 2 3 4 5 6 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope